Ambulante Computer-Schule Hannover

Lernen mit Freude und Erfolg - Jeder Klick ein Treffer...

Excel-eine kleine Funktionssammlung

Die Computer & Internet Schule Hannover informiert

Excel - Eine kleine Funktionssammlung

Excel gehört zur Microsoft-Familie und kommt auf den Betriebsystemen Microsoft Windows und Mac OS zum Einsatz. Es stellt das am meisten verwendete Tabellenkalkulationsprogramm der Welt dar.

Excel-Diagramme

Seit Excel 2007 kann ein Tabellenblatt 1.048.576 Zeilen und 16.384 Spalten, also 17.179.869.184 Zellen umfassen.

Gerade aktuell (seit dem 22. September 2015) ist Microsoft-Office 2016 herausgekommen. Das neue Design wurde Windows 10 angepasst.

Excel stellt dem Anwender bei seinen Berechnungen viele zahl- und hilfsreiche Formeln und Funktionen zur Seite.
Die am häufigsten verwendeten Excel-Funktionen habe ich für Sie untenstehend zusammengetragen.

Gerne dürfen Sie sich die Funktionssammlung für Ihre Arbeiten herunterladen. Sie steht für Sie hier als PDF zum Download bereit.

Excel-Funktionssammlung
Die wichtigsten Funktionen auf einem Blick!
Funktionssammlung-Excel.pdf (342.39KB)
Excel-Funktionssammlung
Die wichtigsten Funktionen auf einem Blick!
Funktionssammlung-Excel.pdf (342.39KB)


 Excel-Funktionen 

 Vergleichsoperatoren 


<

kleiner

>

größer

=

gleich

<=

kleiner gleich

>=

größer gleich

 Wahrheitsfunktionen 


=Wenn(Prüfung;Dann_Wert;Sonst_Wert)

Mit dieser Funktion können Fälle, Bedingungen oder Funktionsfolgen definiert werden.

=Und(Wahrheitswert1;Wahrheitswert2;...)

Bei der Und-Funktion handelt es sich um eine Funktion, die eine Reihe von Bedingungen prüft und als Ergebnis wahr oder falsch ausgibt.

=Oder(Wahrheitswert1;Wahrheitswert2;...)

Diese Funktion prüft ebenfalls eine Reihe von Bedingungen und gibt als Ergebnis wahr oder falsch aus.

=Zählenwenn(Bereich;Suchkriterien)

Diese Funktion zählt alle Werte, die das Suchkriterium erfüllen.

=Summewenn(Bereich;Suchkriterien

Addiert Zahlen die mit den Suchkriterien übereinstimmen.

 Statistikfunktionen 


=MIN(Zahl1;Zahl2;...)

Diese Grundfunktion ermittelt den kleinsten Wert aus einem Bereich von Zahlen.

=MAX(Zahl1;Zahl2;...)

Diese Funktion gibt den größten Wert aus einem oder mehreren Zahlenbereichen zurück.

=MITTELWERT(Zahl1;Zahl2;...)

Liefert den Mittelwert/Durchschnitt der Werte aus.

=Summe(Zahl1;Zahl2;...)

Mithilfe dieser Funktion werden einzelne Zahlen oder ganze Bereiche zusammengerechnet.

=Anzahl(Wert1;Wert2;…)

Berechnet in wieviel Zellen in einem Bereich Zahlen enthalten.

=Anzahl2(Wert1;Wert2;...)

Diese Zählfunktion zählt alle Zellen im festgelegten Bereich, die eine Information enthalten.

=Anzahlleerezellen(Bereich)

Zählt die leeren Zellen in einem Zellbereich.

 Rechenfunktionen 


=Produkt(Zahl1;Zahl2;…)

Multipliziert alle als Argumente angegebenen Zahlen.

 Verweisfunktionen 


=SVerweis(Suchkriterium;Matrix;Spaltenindex;Bereich_Verweis)

Diese Funktion durchsucht die angegebene Spalte nach einen Zielwert.

=WVerweis(Suchkriterium;Matrix;Zeilenindex;Bereich_Verweis)

Diese Funktion durchsucht die angegebene Zeile nach einen Zielwert.

 Datumsfunktionen 


=Jahr(Zahl)

Diese Formel rechnet eine absolute Zahl in ein bestimmtes Jahr um.

=Monat(Zahl)

Diese Funktion rechnet eine absolute Zahl in eine Monatszahl um.

=Tag(Zahl)

Diese Funktion wandelt eine Zahl in eine Tageszahl um

=Kalenderwoche(Datum;Rückgabe)

In dieser Funktion wird die entsprechende Kalenderwoche eines Jahres ausgerechnet, in der das Datum enthalten ist.

=Heute()

Diese Funktion gibt das heutige Datum als fortlaufende Zahl aus.

=Jetzt()

Diese Funktion gibt Datum und Uhrzeit aus.

=NETTOARBEITSTAGE(Ausgangsdatum;Enddatum;Freie_Tage)

Gibt die Anzahl der Feiertage in einem Zeitintervall an.

 Rundungsfunktionen 


=Aufrunden(Zahl;Anzahl_Stellen)

Diese Funktion rundet die angegebene Zahl auf.

=Runden(Zahl;Anzahl_Stellen)

Diese Funktion rundet Werte auf oder ab.

=Abrunden(Zahl;Anzahl_Stellen)

Diese Funktion rundet immer eine Zahl ab.

=Ganzzahl(Zahl)

Rundet eine Zahl auf die nächst kleinere ganze Zahl ab.

 Textfunktionen 


=Verketten(Text1;Text2;…)

Verknüpft mehrere Zeichenfolgen zu einer Zeichenfolge.

=Text(Wert; Textformat)

Formatiert eine Zahl und wandelt sie in ienen Text um.

=Gross(Text)

Wandelt einen Text in Großbuchstaben um.

=Klein(Text)

Wandelt einen Text in Kleinbuchstaben um.




  Zurück zu der Tipps & Tricks & News - Themenübersicht.